Befestigung für Wände

Montag geht es los 🙂 wir freuen uns so.

Montag geht's los

Montag geht’s los

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Befestigungen für die Wände auf der Bodenplatte sind schon angebracht. Und so wie es aussieht liegt die Decke des EG auch schon bereit. Die Position für die Fotos am Montag ist auch festgelegt. Der Urlaub ist genehmigt… Von uns aus kann es losgehen 😀

Bitumenschweißbahn…

Bitumenschweißbahn mit Glasgewebe/Glasgittereinlage, ja genau so heißt das, was nun auf unserer Bodenplatte klebt. Ich habe es in meinem unwissenden Leichtsinn Teerpappe genannt. Aber der Architekt hat mir nun erklärt was es genau ist.
Und auch den Zweck hat er mir erklärt.
Unser Holzständerwerk mag nämlich keine Feuchtigkeit, und diese Schicht schützt das Holz vor der aufsteigenden Feuchtigkeit aus dem Untergrund.

Grundstück am 10.09.2014

Grundstück am 10.09.2014

Bodenplatte mit Bitumen

Bodenplatte mit Bitumen

Jetzt kann das Haus am Montag kommen. Am Mittwoch werden dann die Fensteröffnungen vermessen, damit die Fenster nachher auch alle genau passen.

Ich wünsche euch noch einen schönen Abend

Streifenfundamente und Wände

Letzte Woche waren wir bei unserem Holzwurm und haben und einen Teil unserer Hauswände angesehen. Es war sehr interessant dort, jetzt weiß ich endlich wie unsere Wände aufgebaut sind. Ab dem 15.09 soll das Haus dann aufgestellt werden, da freue ich mich schon drauf. Hoffentlich spielt das Wetter mit. Es wäre doof, wenn die Handwerker im strömenden Regen arbeiten müssten. Außerdem will ich mir das Spektakel ja ansehen und auch das würde ich lieber bei trockenem Wetter machen.

Die Schalung der Bodenplatte wurde entfernt und der Voranstrich für die Dampfsperre wurde aufgebracht.

Dann hat der Rohbauer noch die Streifenfundamente für unser Carport gemacht

In der nächsten Woche werden dann schon Befestigungen für das Haus auf die Bodenplatte angebracht. Was sonst noch so in der Woche passieren wird weiß ich noch gar nicht.

Heute werden wir erstmal auf dem Stadtfest unserer zukünftigen Heimat Musik machen. In diesem Sinne, euch ein schönes Wochenende

Bewehrung und Verschalung

Heute konnten wir zum ersten Mal die Ausmaße unseres Hause bewundern. Die Bewehrung und Verschalung der Bodenplatte ist fertig und der Hausanschluss ist auch platziert und kann mit einbetoniert werden.

Morgen wird die Bewehrung vom Architekten abgenommen und dann kommt der Beton.

Ich freu mich so, dass es voran geht. Nächste Woche werden wir bei dem Zimmerer mal vorbei schauen und gucken wie unsere Wände gebaut werden.

Schotter und ganz viel Erde

Die Bauarbeiter haben in den letzten 3 Tagen schon richtig was geschafft. Unsere Baugrube für die Bodenplatte ist ausgehoben und geschottert. Und die Abwasserrohre sind zum Teil schon verlegt.

Ich muss ja gestehen, so richtig weiß ich ja noch nicht wie genau sich diese „Bodenplatte“ so aufbaut… wir haben da noch so ominösen Vlies liegen und große und kleine Stahlgitter. Aber so lange der Rohbauer weiß was in welcher Reihenfolge wo hin muss ist ja alles in bester Ordnung 🙂

Heute konnten wir uns bei dem Holzbauer die Planung unserer Wände ansehen, sieht alles sehr kompliziert aber auch interessant aus. Dieses Wochenende feiern wir dann in seiner Halle Schützenfest und ab Dienstag wird er unser Haus bauen.

In diesem Sinne, euch allen ein schönes Wochenende 🙂