Einmessen…

… oder grüne Wiese mit „Pinnen“

Gestern waren die beiden Vermesser bei strömenden Regen auf unserem Grundstück unterwegs, um die zukünftige Bodenplatte einzumessen. Sie taten mir schon etwas leid, bei dem Wetter.

Wir hatten eigentlich gedacht, dass der Rohbauer vorher kommt und die oberste Schicht Erde zusammen mit der Wiese abschiebt, aber falsch gedacht. Jetzt stehen die Markierungen auf dem Grundstück, und er kann die Erde nicht mal eben wegschieben, da seine Geräte dafür zu groß sind. Diese Arbeit werden wir jetzt diese Woche erledigen. Falls also jemand eine Schafs- oder Ziegenfamilie zu ernähren hat, einfach melden, ihr könnt sie dann zum „All-you-can-eat“ zu uns schicken 😉

Der Rohbauer fängt dann in der nächsten Woche mit seinen Arbeiten an, durch den sinnflutartigen Regen gestern ist der Boden so nass, dass er erstmal trocknen muss.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

In der KW 35 fängt dann der Holzbauer an, das Haus zu bauen. Ich denke die Aufstellung wird dann Anfang/Mitte September sein.

grüne Wiese

6½ Wochen später….noch ist nichts passiert, aber morgen soll’s nun endlich losgehen.

Gestern waren wir nochmal am Grundstück und haben „vorher“ Fotos gemacht, die Wiese steht ganz schön hoch, man sieht mich kaum. Aber morgen wird’s dort wohl anders aussehen.

 

 

Unser Auto haben wir auch mal probeweise geparkt….. passt!

 

Noch einen schönen Sonntag und bis zum nächsten Eintrag

Frohe Ostern

Zwar etwas verspätet, aber  wir wünschen euch noch frohe Ostern.

Wir waren am Samstag nochmal beim Grundstück und haben die Gelegenheit genutzt um uns mit einem kleinen Ostergruß bei unseren zukünftigen Nachbarn vorzustellen. Jetzt freue ich mich noch mehr darauf, dass es endlich losgeht mit dem Bau und wir bald in unsere neue Nachbarschaft einziehen können.

Die Ausschreibungen laufen und im Moment sieht es so aus, dass wir in 28 Tagen anfangen.

Wir haben beim letzten Termin mit dem Architekten die letzten Kleinigkeiten abgesprochen. Haben uns für eine Putzstruktur und -farbe entschieden, die Farben der Fenster festgelegt.

Farbe

Dann hatte ich noch etwas Zeit für eine kleine Fotomontage von unserem Haus auf dem Grundstück

Haus_auf_Grundstück02

Ich wünsche euch noch einen schönen Ostermontag und bis zum nächsten Beitrag

 

Liebe Grüße Yvonne

Kommt Zeit, kommt Rat… die Zeitplanung

Einen wunderschönen guten Abend,

es ist noch nicht soo viel passiert, deswegen hat sich auch hier noch nicht so viel getan. Die Planungen der Gewerke haben wir mit dem Architekten weitestgehend durchgesprochen.
Lichtschalter sind platziert, Steckdosen durchdacht und Heizungskreise verteilt. Alle Werte vom Statiker sind in den Ausführungsplanungen übernommen und die Ausschreibungen vorbereitet.

Ende der letzten Woche haben wir uns Pflastersteine für die Auffahrt, das Carport und die Terrasse ausgesucht. Es werden rechteckige anthrazit farbende Plastersteine.

Gestern war ich bei herrlichstem Wetter am Grundstück. Unsere Nachbarn rechts und links sind mittlerweile eingezogen. Beim nächsten Mal schaue ich mal vorbei und sage Hallo

Zwischen den beiden klafft noch ein großes Loch, aber bald wird dort auch ein Haus entstehen 🙂 unseres!

Grundstueck

Gestern haben wir dann unsere Zeitplanung zugeschickt bekommen. Jetzt kann ich endlich eine Antwort auf die Frage geben: “ Wann fangt ihr denn an?“ „Mitte Mai!“

Ich freue mich schon so darauf, wenn es endlich losgeht. Und dadurch, dass wir zum Anfang so viele Verzögerungen hatten, wird jetzt einfach alles glatt durchlaufen. Punkt.! Aus.! Ende.!

Zeitplanung

Hier ein Paar Eckdaten aus der Zeitplanung:

Baubeginn: 19.05.

Aufstellen des Hauses und Dachstuhl: ab 04.06.

Abnahme: 22.09

 

Ich wünsche euch noch einen schönen Abend, bis zum nächsten Eintrag

Weihnachtsgrüße

Ich wollte eigentlich in dem heutigen Beitrag ein Bild vom Baustellenschild anhängen, aber leider ist die Post heute nicht gekommen 🙁 naja vielleicht nach den Feiertagen.

Wir waren heute mal am Grundstück gucken, ich war ganz überrascht, bei unserem Nachbar links steht jetzt ein Haus. Als ich das letzte Mal da war,  war dort noch nicht einmal eine Bodenplatte. Und soo lange ist es jetzt auch nicht her, dass ich das letzte Mal da war. Hoffentlich geht es bei uns auch so schnell 😉 Es war auf jeden Fall ganz schön matschig auf dem Grundstück, aber das war uns egal, wir sind es mal abgegangen 🙂

Benny und Yvonne

Hier auf der Seite hat sich auch ein bisschen was getan. Ihr könnt links eure E-Mail Adresse eintragen und bekommt dann eine Nachricht wenn wir einen neuen Beitrag  veröffentlicht haben. Und zum Kommentieren kann man sich jetzt mit seinem Facebook oder Google+ Account anmelden.

Jetzt wünschen wir euch allen frohe und besinnliche Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Und unseren zukünftigen Nachbarn eine stressfreie Bauphase und einen reibungslosen Einzug :). Wir freuen uns darauf, euch bald persönlich kennenzulernen.

Benny und Yvonne

UNSER Grundstück

Heute haben wir den Kaufvertrag für unser Grundstück unterschrieben 🙂
Hoffentlich wird unser Bauantrag beim Kreis jetzt schnell bearbeitet, damit wir schnell anfangen können. Haben dann heute auch erfahren, dass auch das Nachbargrundstück zur Linken verkauft ist. Unser zukünftiger Nachbar rechts ist ja schon bald fertig mit bauen. Und direkt gegenüber wurde auch angefangen. Ich bin soo gespannt wann es bei uns endlich richtig losgeht. Wir halten euch auf dem laufenden.

Was mich interessieren würde: Wer liest hier so mit? Vielleicht seid ihr so lieb und hinterlasst einfach mal einen Kommentar .

Wünsche euch noch einen schönen Abend

Hallo „Erwachsenen-Welt“ – Wir bauen ein Haus –

Jetzt steht’s fest…

… wir werden bauen.

Bestellt wurde Infomaterial diverser Hausbauer, diese kamen auch prompt an. Oder doch besser mit einem Architekten Bauen? Mal im Bekanntenkreis rumgefragt wer einen kennt und eine Empfehlung bekommen. Termin vereinbart.

Am Montag war ein Herr von einer Baufirma da, danach rauchte mir echt der Kopf, was man alles beachten muss. Nachdem wir uns gefühlte 100 Grundrisse angesehen haben, haben wir mit ihm einige Eckdaten notiert und er will mal sehen ob er diesen in unseren gewünschten 120qm unterkriegt. Im Internet habe ich aber leider auch schlechtes über diese Firma gefunden, naja erstmal weiter informieren.

Nachdem sämtliche Neubaugebiete in Ahlen für uns nicht in Frage kamen geht es jetzt 15km näher an Münster ran… Drensteinfurt wir kommen
Ein Grundstück haben wir uns dann auch ausgeguckt, Dienstag haben wir es dann reservieren lassen.

Mittwoch ging es zu dem Architekten in Unna, er war uns sehr sympatisch und wir würden gerne mit ihm bauen, jetzt müssen wir nur bis Freitag warten, dann hat er eine Skizze angefertigt und wir können schauen ob das in unserem Budget liegt.
Danach fix mal am Grundstück vorbeigefahren… sieht so unbebaut sehr klein aus, aber da täuscht man sich wohl

Grundstueck

Donnerstag ging’s dann die geldlichen Dinge klären, auch da ist alles gut gelaufen. Die Reservierungsbestätigung fürs Grundstück ist auch da 🙂

Reservierung

Ich bin mal gespannt was in der nächsten Woche so passiert…