Bewehrung und Verschalung

Heute konnten wir zum ersten Mal die Ausmaße unseres Hause bewundern. Die Bewehrung und Verschalung der Bodenplatte ist fertig und der Hausanschluss ist auch platziert und kann mit einbetoniert werden.

Morgen wird die Bewehrung vom Architekten abgenommen und dann kommt der Beton.

Ich freu mich so 5512570721 Phone lookup , dass es voran geht. Nächste Woche werden wir bei dem Zimmerer mal vorbei schauen und gucken wie unsere Wände gebaut werden.

5 thoughts on “Bewehrung und Verschalung”

  1. Wie ist es denn, wenn ihr euer Haus so seht?
    Kommt es euch auch so winzig vor, wie viele berichten, wenn sie die Bodenplatte das erste Mal sehen??

  2. Ja auf jeden Fall, als ich davor stand, dachte ich „ok das ist in etwa so groß wie unser altes Wohn- und Esszimmer“ 😉 Aber ich lasse mich davon nicht beunruhigen da ich auch von vielen gehört habe, dass das täuscht.

      • Zumindest die Verschalung steht bei mir jetzt (vorläufig). Somit kann ich nur bestätigen, was man überall hört. Es sieht WINZIG aus….
        Zwar weiss ich, dass das den meisten Bauherren so geht – aber irgendwie ist das nicht wirklich beruhigend.

Kommentar verfassen