Frohes neues Jahr

Wir wünschen euch ein frohes neues Jahr.

Wir sind mittlerweile aus unserem alten Haus ausgezogen. 28 Jahre lang war es mein Zuhause, ein Ort zum wohlfühlen und zurückziehen. Ein Ort an dem so manche Party gefeiert wurde aber auch traurige Momente durchlebt wurden. Alles in allem stecken in  diesem Haus sehr viele schöne Erinnerungen. Ich hoffe, dass es den neuen Besitzern auch stets ein gemütliches Zuhause bieten wird.

altes Zuhause

Wir sind jetzt dabei die letzten Sachen zu verteilen, wobei unsere Lagermöglichkeiten so langsam aus allen Nähten platzen. Aber wir sind ganz zuversichtlich, dass alles irgendwie passen wird.

Keller

Passend im alten Jahr noch kam dann auch endlich die Baugenehmigung 🙂 jetzt kann es losgehen, wir freuen uns riesig…

Baugenehmigung

Und wir warten immer noch…

… ich weiß gar nicht warum es bauen heißt, warten wäre viel angebrachter 😉

Viel ist noch nicht passiert seit dem letzten Beitrag, der Bauantrag ist noch beim Kreis zur Genehmigung, aber es sieht wohl ganz gut aus. Es fehlten zwar noch ein paar Unterlagen, aber dann kann es so wohl genehmigt werden.

Unsere Badplanung muss noch etwas modifiziert werden, da einige Maße nicht mit der Planung übereinstimmen, aber da werden wir sicherlich eine Lösung finden. Haben gestern fleißig unsere Badmöbel aus Papier im Grundriss hin und her geschoben.

Die Planung der Holzkonstruktion ist soweit fertig, da warten wir nur noch auf die Werte vom Statiker. Und damit kann dann die Bodenplatte berechnet werden.

Nächste Woche werden wir fleißig weitere Kisten packen, um dann nach Weihnachten direkt auszuziehen. Dieses Wochenende „üben“ wir den Auszug bei meiner Mama.

Dann noch einen schönen Abend und bis zum nächsten Beitrag 🙂

Es wird keinen Umzug geben…

… sondern einen Auszug und einen Einzug.
Mit dem Auszug haben wir am letzten Wochenende schon begonnen. Alle Sachen, die wir nicht mehr brauchen wurde sorgfältig in Kisten verpackt, die Möbel zum Teil schon auseinandergebaut und zu Bennys Eltern in den Keller verfrachtet. Dort werden sie auf den Einzug im Frühjahr 2014 warten. Auf dem Blog hat sich auch was getan, es gibt jetzt eine Galerie. Schaut doch einfach mal rein. Hier ein paar Eindrücke vom phasenweise Ausziehen:

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Und diese Woche heißt es „Daumen drücken“, dass wir endlich den langersehnten Anruf von der Bank bekommen, damit es endlich weiter gehen kann.