Blogumbau

Guten Morgen,

ich habe ein bisschen an der Navigation auf dem Blog herumgespielt.

Oben in dem Menu, gibt es jetzt noch eine Zeitleiste und eine eigene Seite mit den Eckdaten von unserem geplanten Haus.

Rechts in die Sidebar ist ein neuer Abschnitt mit den Galerien gekommen. Dort sind zwar jetzt noch nicht so viele Bilder drin, aber bald geht’s ja los 🙂

Wir waren gestern kurz beim Architekten, er erwartet Anfang der kommenden Woche die Antworten der Rohbauer und dann kann es wie geplant in 2 Wochen losgehen.

Sonst gibt es nichts neues, wir warten halt mal wieder…

Übrigens dĂŒrft ihr die Kommentarfunktion ruhig mal nutzen 😉  Mich wĂŒrde interessieren wer den Weg (vielleicht auch ĂŒber was fĂŒr Wege?) auf unseren Blog gefunden hat.

Ein schönes Wochenende und bis zum nÀchsten MalCountdown

WeihnachtsgrĂŒĂŸe

Ich wollte eigentlich in dem heutigen Beitrag ein Bild vom Baustellenschild anhĂ€ngen, aber leider ist die Post heute nicht gekommen 🙁 naja vielleicht nach den Feiertagen.

Wir waren heute mal am GrundstĂŒck gucken, ich war ganz ĂŒberrascht, bei unserem Nachbar links steht jetzt ein Haus. Als ich das letzte Mal da war,  war dort noch nicht einmal eine Bodenplatte. Und soo lange ist es jetzt auch nicht her, dass ich das letzte Mal da war. Hoffentlich geht es bei uns auch so schnell 😉 Es war auf jeden Fall ganz schön matschig auf dem GrundstĂŒck, aber das war uns egal, wir sind es mal abgegangen 🙂

Benny und Yvonne

Hier auf der Seite hat sich auch ein bisschen was getan. Ihr könnt links eure E-Mail Adresse eintragen und bekommt dann eine Nachricht wenn wir einen neuen Beitrag  veröffentlicht haben. Und zum Kommentieren kann man sich jetzt mit seinem Facebook oder Google+ Account anmelden.

Jetzt wĂŒnschen wir euch allen frohe und besinnliche Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Und unseren zukĂŒnftigen Nachbarn eine stressfreie Bauphase und einen reibungslosen Einzug :). Wir freuen uns darauf, euch bald persönlich kennenzulernen.

Benny und Yvonne

Es wird keinen Umzug geben…

… sondern einen Auszug und einen Einzug.
Mit dem Auszug haben wir am letzten Wochenende schon begonnen. Alle Sachen, die wir nicht mehr brauchen wurde sorgfĂ€ltig in Kisten verpackt, die Möbel zum Teil schon auseinandergebaut und zu Bennys Eltern in den Keller verfrachtet. Dort werden sie auf den Einzug im FrĂŒhjahr 2014 warten. Auf dem Blog hat sich auch was getan, es gibt jetzt eine Galerie. Schaut doch einfach mal rein. Hier ein paar EindrĂŒcke vom phasenweise Ausziehen:

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Und diese Woche heißt es „Daumen drĂŒcken“, dass wir endlich den langersehnten Anruf von der Bank bekommen, damit es endlich weiter gehen kann.