Entrecôte mit Senf-Sahne-Soße

Entrecote-mit-Senf-Sahne-Sosse-rezepteEntrecote-mit-Senf-Sahne-Soe-F5402403jpg_img_308x0

Zutaten für 6 Personen:

  • 6 dünne Scheiben Pain d’épices (Gewürzbrot, ersatzweise Honigkuchen)
  • 1 Zwiebel
  • 1 Möhre (ca. 100 g)
  • 3 EL Öl
  • 5 EL Weißweinessig
  • 200 ml Weißwein
  • 400 g Schlagsahne
  • 2–3 EL körniger Senf (z. B. Moutarde à l’Ancienne von Maille)
  • 1 kg Kartoffeln
  • Salz, Pfeffer, Muskat
  • 6 Entrecote-Steaks (à ca. 200 g)
  • 1⁄4 l Milch
  • 1 EL Butter
  • Backpapier, Alufolie
kJ
k.A.
Eiweiß
51
Fett
40
KH
40
Broteinheiten
k.A.

Zubereitung von Entrecôte mit Senf-Sahne-Soße

1 Ofen vorheizen (E-Herd: 150 °C/Umluft: 125 °C/Gas: s. Hersteller). Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Brot entrinden und in kleine Würfel schneiden. Brotwürfel auf das Backblech geben und im heißen Ofen ca. 15 Minuten backen.
2 Zwiebel und Möhre schälen. Möhre waschen. Beides fein würfeln. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Möhren- und Zwiebelwürfel darin bei schwacher Hitze 2–3 Minuten unter Rühren andünsten. Mit Essig und Wein ablöschen, aufkochen und ca. 5 Minuten köcheln. Sahne und Senf unterrühren und vom Herd nehmen.
3 Brotwürfel herausnehmen, abkühlen lassen. Kartoffeln schälen, waschen und in Salzwasser ca. 20 Minuten kochen.
4 Inzwischen Fleisch trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. 2 EL Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Fleisch darin in 2 Portionen von jeder Seite ca. 3 Minuten braten. Herausnehmen, in Alufolie wickeln und ca. 10 Minuten ruhen lassen. Kartoffeln abgießen und grob zerstampfen. Milch und Butter unterrühren. Püree mit Salz und Muskat abschmecken.
5 Senf-Sahne-Soße nochmals erhitzen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Entrecotes mit der Soße anrichten. Mit Brotwürfeln bestreuen. Kartoffelpüree dazureichen.

Ein Rezept von www.LECKER.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.